Dieenormen Vorzüge von UV-Gel für die Nägeln

Gel-Fingernägel sind immer fehlerfrei gefeilt und einwandfrei im Aussehen. Dessen ungeachtet scheuen unzählige Dameen den Griff zum UV-Gel naturgemäß, weil auf der einen Seite diverse Schauergerüchte bezüglich Krankheiten wie auch Splitterungen der Naturnägel unterwegs befindlich sind und auf der anderen Seite nicht die unerlässlichen Angaben bezüglich der eigentlichen Vor- und Nachteile der Kunstnägel in Umlauf sind. Im Folgenden stellen wir unterschiedliche Vorzüge vor.

Vorzüge Nägel Bilder im Vergleich zu Natürlichen Fingernägeln

Härtung:

Der mutmaßlich bestechendste Pluspunkt der Gel-Fingernägel mag wohl ihre Härtung sein. Nach dem Härten unter ultraviolettem Licht erreicht das Gel eine außergewöhnliche Steifigkeit, was gegen Absplitterungen und Abknicken
der Künstlichen Nägel wappnet. Deswegen ist es überwiegend bei Personen mit naturell labilen oder empfindlichen Natürlichen Nägeln im Gebiet der Verstärkung des Naturnagels besonders angesehen.

Gelegenheiten für Künstler:

Wegen der großen Vielzahl an faszinierenden UV-Gelen und Nailart-Gadgets, sowie wegen der Option der Nagelverlängerung mit Hilfe von Nagel-Tips, scheinen die Optionen zum Thema Design deutlich weitläufiger gefächert. Im Vergleich zum „alltäglichen“ Maniküren, sind der Phantasie hierbei keine Grenzen gesetzt.

Perfektes Nagelbild ohne Erneuten Lackauftrag und permanentes Glätten:

Alldieweil die natürlichen Fingernägel nonstop in Form gehalten, berichtigt und neu gestaltet werden müssen, hält sich der Mit Gel beschichtete Nagel bis zum Auffüllen perfekt erhalten und frau muss nicht pausenlos angespannt die eigenen Fingernägel im Auge behalten.

Protektion des Naturnagels:

Die Beschichtung beschert nicht lediglich Robustheit, sondern bewahrt ihren Naturnagel im gleichen Atemzug vor Einwirkungen von der Umwelt.. Weil eine Modellierung ebenso bei verformten oder insgesamt weniger schönen Nägeln nicht ausgeschlossen ist, ist sie auch im Einsatzgebiet der Medizin eine passende Option. Das löst zwar nicht die Ursache der Problematik (zumeist genetisch bedingt), garantiert aber zumindest ästhetisches Wohlgefühl.

Positiven Eigenschaften gegenüber wiederverwendbaren Acrynägeln

Mehr Halt und das auch noch längere Zeit

Während bei aufgeklebten künstlichen Nägeln der vergleichsweise feste Kunststoff mit Hilfe von eines wirkungsvollen Klebstoffs befestigt wird, resorbiert das UV-Gel mit dem Fingernagel quasi zu einem einheitlichen Gefüge und haftet deshalb länger. Dieser Umstand wirkt sich darüber hinaus auch auf die unterschiedlichen Entfernungsvarianten aus: Gel-nägel werden meistens wegen ihrer stärkeren Bindung abgefeilt, wiederverwendbaren Kunstnägeln werden im Gegensatz dazu durch spezielle Lösungsmittel entfernt. Besonders wenn jemand von Berufes wegen oft mit Acetat-Flüssigkeiten in Verbindung gerät, wird deswegen wenig Wohlgefallen an seinen wiederverwendbaren Fullcover-Tips haben. Deshalb steigt auch bei alltäglichen Verrichtungen die Gefahr, dass sich die geklebten Acrynägeln von selbst lösen.
Der längere Halt gegenüber eingepassten Acrynägeln resultiert daraus, dass zwar alle beide mit dem Natürlichen Nagel weiter wachsen, die Beschichtung mit Gel konträr dazu am Nagelbett aufegfüllt wird, während der Kunstnagel gesamt abgetragen werden muss.

Im Übrigen wird Gel-nägeln fernerhin ein wirklichkeitsgetreuere Optik zugesprochen.

Advertisements